Blog

Hausplanung mit EBH Haus und Oswin Hennig

Wie schon zuletzt geschrieben, hatten wir einen sehr guten ersten Eindruck von EBH Haus. Nachdem sich mittlerweile unser Kandidatenfeld um einiges ausgedünnt hat war es an der Zeit Oswin Hennig, den Bauberater von EBH für Süddeutschland, kennen zu lernen.

Engagement und Kompetenz von Oswin Hennig

Obwohl Herr Hennig im Großraum Nürnberg wohnt und wir in München hat er von sich aus angeboten uns zu besuchen. Wir hatten bereits einige Entwürfe hin und her gemailt und ein paar mal telefoniert. Doch nun war der Punkt gekommen das konkrete Angebot zu besprechen.

Er wollte seinen Laptop mitbringen und mit uns das Haus und die Pläne nochmals in Ruhe besprechen und in der 3D Ansicht betrachten.

In einem 3,5 Stunden langen Gespräch konnten wir uns von seiner ruhigen, fachlichen und menschlich angenehmen Art überzeugen. Er konnte uns alle Fragen zu unserer vollen Zufriedenheit beantworten. Wirkte nie aufdringlich oder zu verkaufsmäßig. Gefallen hat uns auch, dass er eigene Vorschläge und Ideen vorgebracht hat, wie man so manche Situation lösen könnte.

Es zeigt sich, dass für das konkrete Projekt ein persönlicher Termin definitiv empfehlenswert ist. Man sieht den Entwurf auf dem Laptop. Kann in die 3D Ansicht wechseln. Es ergibt sich ein Gespräch mit allen Beteiligten und man kann sofort Wünsche und Änderungen vorbringen. Zudem kann man rückfragen, ob sich eigene Ideen umsetzen lassen.

EBH Haus A6

Unser Planungen beruhen auf dem EBH Haus A6. Ein schönes Winkelhaus, in L-Form. Weil wir uns einen geschützten Terassenbereich, in Süd-West Richtung, passend zu unserem Grundstück wünschen, hat es uns sofort gut gefallen.

Da Herr Hennig, als gelernter Zimmerer, sich hervorragend mit den baulichen Anforderungen auskennt konnte er sofort sagen, welche Wände, Türen und Fenster verschoben werden können. Bei EBH lässt sich im Prinzip der gesamte Innenbereich problemlos umplanen. Rücksicht muss lediglich auf Sanitärinstallationen genommen werden, da dann ggf. die Wände, für die Installation, verbreitert werden müssen. Insbesondere im OG Abflussmöglichkeiten berücksichtigt werden müssen.

Sobald unser Entwurf fertig ist, werde ich hier mal die Pläne veröffentlichen.

Transparente Kalkulation und Angaben zu Sonderwünschen

Nachdem ich, Stefan, schon sehr viele Gespräche mit Fertighaus Anbietern geführt habe, bei denen ich zum Teil sehr schlechte Beratung erfahren musste, sind die Kalkulation und die Preisangaben von EBH Haus sehr transparent und gut nachvollziehbar. Überaus erstaunt waren wir, dass Herr Hennig schon in dem frühen Stadium z.B. einen Katalog mit allen zur Verfügung stehenden Türen oder die Angaben zur Bemusterung gezeigt hat. So dass wir uns hier von Anfang an von der auf uns zu kommenden Qualität und Arbeitsweise von EBH Haus überzeugen konnten.

Von anderen Bauherren weiß ich, dass sie zum Teil erst diese Unterlagen bei der Bemusterung oder kurze Zeit davor erhalten.

EBH Haus ist auch bei Sonderwünschen sehr flexibel:

  • Fliesen und Sanitärobjekte können komplett, gegen Gutschrift, herausgerechnet werden
  • EBH Haus kann auch versuchen gewünschte Sanitärobjekte über den eigenen Großhändler zu besorgen und dann zu verbauen
  • Innenausbau, wie Malerarbeiten und Bodenbeläge müssen sowieso selbst erbracht werden – was im Umkehrschluss heißt, dass man hier sehr flexibel von der Umsetzung ist
  • es kann zur Verstärkung der Wand, etwa im Küchenbereich, ein zusätzlicher Querbalken in die Wand eingebaut werden

Fazit der Hausplanung

Am Ende des Abends hatten wir ein sehr gutes Gefühl. Ein kompetenter und engagierter Berater und Verkäufer saß uns gegenüber, der uns gegenüber Vertrauen und Sicherheit ausstrahlt.
Man nimmt ihm seine Fachkenntnis ab. Nicht zuletzt dadurch, dass er auf zahlreiche Fort- und Weiterbildungen verweisen konnte.
EBH Haus scheint ein Unternehmen zu sein, das einen verantwortungsbewußten Umgang mit seinen Mitarbeitern und ein faires Verhalten gegenüber seinen Kunden pflegt.
Wir warten nun auf die endgültigen Preise und werden uns dann – hoffentlich – im Sommerurlaub entscheiden, mit wem wir uns neues Eigenheim bauen…
Hausplanung mit EBH Haus und Oswin Hennig
Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.